Oktopus, mariniert mit Mastix, Florina-Paprika und Krautern

ZUTATEN FUR 6 PORTIONEN
  • 1 Oktopus mittlerer Gro?e (ca. 1 ½ kg)

  • 2/3 Tasse Rotweinessig

  • 2/3 Tasse natives Olivenol extra

  • 3 Knoblauchzehen, in sehr dunne Scheiben geschnitten

  • 1 TL getrockneter Oregano

  • 1 Lorbeerblatt

  • 1 TL kleine Mastix-Kristalle, mit ein wenig Salz gemahlen

  • ½ TL ganze schwarze Pfefferkorner

  • 4 gro?e gegrillte Florina-Paprika ohne Korner, grob geschnitten

  • 4 frische Zwiebeln, nur den wei?en Teil, kleingehackt

  • 1 EL frischer Oregano kleingehackt

  • 1 EL kleingehackte Petersilie

  • 3 EL natives Olivenol extra oder nach Wunsch sogar mehr

  • 3 Tassen gemischte grune Salate (Spinat, Kopfsalat, Rucola), gereinigt und gewaschen

  • 2 EL kleiner Kaper, gewaschen und abgetropft

ZUBEREITUNG
  1. Den Oktopus putzen: Unter den Augen schneiden, den Korperbeutel abnehmen und wegschmei?en. Auch den Mund des Oktopus abschneiden und wegschmei?en. Den Oktopus auf schwachem Feuer in ein gro?es, schweres bedecktes Kochgeschirr legen und aufkochen. Anschlie?end, die Temperatur runter drehen und den Oktopus ca. 45-50 Minuten garen, bis es eine sanfte rosa Farbe erhalt und weich ist. Vom Herd nehmen und abkuhlen lassen. Wenn erwunscht, konnen Sie die rotliche Haut abziehen.

  2. Den Oktopus in 8 Fangarme schneiden und jeden Fangarm in 1-1,5 cm dicke runde Scheiben schneiden.

  3. In einer mittelgro?en Schale, den Essig, 2/3 der Tasse Olivenol, den Knoblauch, den trockenen Oregano, das Lorbeerblatt, den Mastix und die Pfefferkorner mit einem Schneebesen verruhren. Die Oktopusscheiben in ein gro?es und sauberes Konservenglas geben, in dem auch die Marinade hinein passt. Den Oktopus mit der Marinade ubergie?en. Das Konservenglas schlie?en und den Oktopus mindestens 24 Stunden lang und bis zu 1 Woche marinieren lassen.

  4. Fur die Vorbereitung des Salats, werden die gegrillten Florina-Paprika und die frischen Zwiebeln in einer gro?en Schale vermischt. Den Oktopus mit einem Abseihloffel aus der Marinade nehmen und in die Schale legen. Frischen Oregano, Petersilie und 3 EL natives Olivenol extra hinzufugen und alle Zutaten gut miteinander vermischen. Den Salat auf 6 Teller verteilen. Die marinierten Oktopusscheiben und Kaper hinzufugen und mit zusatzlichem Olivenol ubergie?en.

PRODUKTE DIE FÜR DAS REZEPT VERWENDET WORDEN SIND

JETZT KAUFEN
JETZT KAUFEN