Kalte Suppe mit Florina-Paprika und Mastix-Feta-Creme

ZUTATEN FUR 6 PORTIONEN
  • 15 rote Florina-Paprika (frisch), gegrillt, geschalt, ohne Kern und Korner

  • 2 Chili, gegrillt, geschalt, ohne Korner

  • 2 EL natives Olivenol extra

  • 1 mittelgro?e Zwiebel, kleingehackt

  • 4 gro?e Knoblauchzehen, kleingehackt

  • 2 TL frischer Oregano kleingehackt

  • 2 TL frischer Thymian

  • 6 Tassen Huhner- oder Gemusebruhe

  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

  • 2 EL frisch gepresster Zitronensaft

  • 1/3 Tasse Schlagsahne

  • 3 EL geriebener Feta

  • 1 EL Olivenol, aromatisiert mit Mastix

  • ½ TL Mastixpulver

  • 1 TL frisch gepresster Zitronensaft

  • 1 EL kleingehackte frische Minze

  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

ZUBEREITUNG
  1. Die gegrillten Florina-Paprika und Chili-Schotten in einem Universalzerkleinerer purieren.

  2. In einem gro?en, schweren Topf das Olivenol auf mittlerem Feuer erhitzen, die Zwiebeln dazugeben und sautieren. Standig umruhren bis die Zwiebeln weich und glasig werden. Den Knoblauch hinzufugen und 1 Minute lang weiter sautieren bis er weich wird. Den Paprika-Puree und die Gewurze hinzufugen und umruhren. Die Bruhe dazugeben und aufkochen. Mit Salz und Pfeffer wurzen. Die Temperatur runter drehen und weitere 15 Minuten langsam kochen lassen. Den Zitronensaft hinzufugen und umruhren. Die Sahne dazugeben, gut umruhren und weitere 5 Minuten langsam kochen lassen bis sie eine glatte Textur hat. Die Suppe abkuhlen lassen und dann fur 3 bis 8 Stunden in den Kuhlschrank stellen.

  3. Den Feta, das mit Mastix aromatisierte Olivenol, den Zitronensaft, die Minze und die gewunschte Menge Pfeffer in einem Universalzerkleinerer purieren bis das Gemisch eine glatte Textur erhalt. Die Suppe kalt servieren und jede Schale mit einem Loffel mit Feta-creme begleiten.

PRODUKTE DIE FÜR DAS REZEPT VERWENDET WORDEN SIND

JETZT KAUFEN
JETZT KAUFEN