Pochierte Birnen mit Orangen, getaucht in Kuverture und Mastix

ZUTATEN FUR 10 PORTIONEN
  • 10 gro?e Birnen, geschalt und mit dem unteren Teil abgeschnitten, so dass sie stehen bleiben (es empfiehlt sich Birnen mit Stiel zu verwenden)

  • 2 geschalte und ausgepresste Orangen

  • 1 gro?es Glas mit Orangen-Loffelsu?igkeit (auch in mastihashops erhaltlich)

  • 2 Zimtstangen

  • 3-4 (ganze) Pimentkorner

  • 1 Lorbeerblatt

  • 1 ½ Tassen Zucker

  • 375g Kuverture guter Qualitat

  • 2 TL gestampfter Mastix

  • 2 kleine TL Butter, gefroren

  • Geschlagene Sahne, fur das Servieren

ZUBEREITUNG
  1. Die geschalten Birnen in einen gro?en Topf geben, die Orangenschalen, den Saft, die Loffelsu?igkeit, die Gewurze und 2 Tassen Zucker hinzufugen. Die Birnen mit Wasser uberdecken. Auf starkem Feuer aufkochen, den Deckel auflegen und weitere 5 Minuten kochen lassen. Das Feuer ausmachen und die Birnen ungefahr 1 Stunde einweichen. Fur 8-10 Stunden in den Kuhlschrank stellen.

  2. Die Birnen aus dem Saft nehmen, mit einem Tuch oder Kuchenpapier trocken tupfen. Den halben Saft aufbewahren und abseihen.

  3. Die Schokolade und das Mastixpulver im Wasserbad erhitzen und schmelzen. Vom Feuer nehmen und die Butter einruhren. Die Birnen in die Schussel mit der Schokolade eintauchen (die Birnen am Stiel halten), und rotieren bis die Birnen vom Boden bis zur Halfte mit Schokolade bedeckt sind. Mit Hilfe eines Loffels (zur Stutzung), den wir unter die Birne stellen, legen wir die Birnen auf das Backpapier. In den Kuhlschrank stellen bis die Schokolade hart ist (ca. 30 Minuten).

  4. Die ubrige Tasse mit Zucker in den Saft geben und auf mittlerem bis starkem Feuer langsam aufkochen. Weiterkochen bis ein Sirup entsteht (ca. 20-25 Minuten). Die Birnen auf kleinen Desserttellern servieren und mit gesu?ter Schlagsahne garnieren.

PRODUKTE DIE FÜR DAS REZEPT VERWENDET WORDEN SIND

JETZT KAUFEN