Souffle nach griechischer Art mit Spinat, Graviera und Mastix

ZUTATEN FUR 6 PORTIONEN
  • 1 EL natives Olivenol extra und zusatzlich 1 TL fur das Einfetten der Auflaufform

  • 3 Tassen gekochter Spinat

  • 2 Lauche, nur die wei?en und zarten grunen Teile, kleingehackt

  • 4 gro?e Eier

  • 2 Eiwei? von gro?en Eiern

  • ½ Tasse Schlagsahne

  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

  • ½ TL gemahlene Muskatnuss

  • ½ TL Mastixpulver oder mehr, je nach Belieben

  • ½ TL Cayennepfeffer

  • 1 Tasse geriebener Graviera

  • 4 EL Doppelrahmkase

ZUBEREITUNG
  1. Den Backofen auf 180?C vorheizen. Eine runde Auflaufform (25 cm) mit 2 TL Olivenol einfetten.

  2. Den gekochten Spinat gut auspressen und kleinhacken.

  3. Das Olivenol in einer gro?en Pfanne auf mittlerem Feuer erhitzen, den Lauch hinzufugen und 3-4 Minuten lang sautieren bis er weich wird. Vom Herd nehmen.

  4. In einer Schale die Eier und das Eiwei?, die Sahne, Salz und Pfeffer nach Wunsch, die Muskatnuss, das Mastixpulver und das Cayennepfeffer aufschlagen. Die Kase, den Spinat und die frische Zwiebeln hinzufugen. Das Gemisch in die Auflaufform gie?en und ungedeckt 35-40 Minuten lang backen bis es schon goldfarbig wird. Dieses Gericht wird entweder warm oder bei Raumtemperatur serviert.

PRODUKTE DIE FÜR DAS REZEPT VERWENDET WORDEN SIND

JETZT KAUFEN
JETZT KAUFEN