Frische Erbsen mit Bauchspeck, Knoblauch und Mastix-Aroma

ZUTATEN FUR 4 PORTIONEN
  • ½ kg frische zarte Erbsen

  • 1 EL natives Olivenol extra

  • 3 Scheiben italienischer Bacon, dick geschnitten

  • 2 Knoblauchzehen, in sehr dunne Scheiben geschnitten

  • ? Tasse Mastixlikor oder trockener Wei?wein

  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

  • 2 EL natives Olivenol extra

  • 2 EL Olivenol, aromatisiert mit Mastix

ZUBEREITUNG
  1. Die Faden von den Erbsen entfernen und wenn moglich sollten sie ganz bleiben.

  2. Das Ol in einem breiten Topf erhitzen und den Bauchspeck auf mittlerem Feuer anbraten. Den Knoblauch hinzufugen und 2 Minuten lang weiter kochen bis er weich wird. Standig umruhren. Die Erbsen hinzufugen. Den Deckel auf den Topf legen und ungefahr 2 Minuten lang weiter kochen bis die Erbsen leicht austrocknen. Den Deckel abnehmen, umruhren und sobald die Erbsen weich sind, den Likor oder den Wein hinzufugen. Wie gewunscht mit Salz und Pfeffer wurzen. Ungefahr 7 Minuten lang weiter kochen bis es weich wird. Den Topf von der Herdplatte nehmen, die Erbsen in einen Servierteller geben, mit dem aromatisierten Ol ubergie?en und servieren.

PRODUKTE DIE FÜR DAS REZEPT VERWENDET WORDEN SIND

JETZT KAUFEN
JETZT KAUFEN